Anker

Referenzen

Fischilicious!

Programmiertes Theater

ist eine Webanwendung, welche die Inszenierung eines Figurentheaters in eine virtuelle Anwendung transformiert. Als reale Vorlage diente unter anderem das Figurentheater LILARIUM sowie der Bühnenaufbau des Kasperltheaters. Das Ziel des Projektes ist es, dem User die Möglichkeit zu bieten, mit Hilfe der Anwendung die Inszenierung eines eigenen Theaterstückes vorzunehmen. Die Inszenierung setzt sich zusammen aus Charakteren, Dialogen, Bewegungen, Musik und Bühnenbild. Diese Komponenten sollten vom User weitgehend frei angeordnet werden können. Das Ergebnis aus dem zusammenführen unterschiedlicher, benutzerdefinierter Einstellungen ist eine multimediale Animation. Die Zielgruppe der Anwendung sind Erwachsene die mit Kindern (5-10 Jahre) eine Geschichte visuell unterstützt erzählen wollen. Aufgrund der Zielgruppe wurde ein besonderes Augenmerk auf die intuitive Benutzung der Anwendung gelegt.

 

Programmiertes Theater